Gleitschirm-direkt GmbH
Am Sandfeld 29
36163 Poppenhausen
Tel: (06654)9190 55
Fax: (0)6654 -8296
e-mail: direkt@gleitschirm-direkt.de
Web: www.gleitschirm-direkt.de

Gleitschirmwelt
Gstatt 5
83324 Ruhpolding
Tel: +49 8663 416960
Fax: +49 8663 416961
E-mail: info@gleitschirmwelt.de
Web: www.gleitschirmwelt.de

Parashop Tegernsee
Tegernseer Str. 88
83700 Reitrain
Tel: 08022 2556
E-Mail:info@parashop.de

Web: www.parashop.de

OASE GmbH
Am Auwald 1
87538 Obermaiselstein

Tel: 0 83 26 / 380 36

Fax: 0 83 26 / 380 37

E-Mail:oase_peter.geg@t-online.de

Ausrüstung

Ein paar ehrliche Worte, wenn man sich einen Gleitschirm zulegen möchte:

Wer hatte nicht schon mal die Idee, seine nächsten Gleitschirm ungesehen im Internet über eine der vielen Auktionsseiten wie zB. ebay zu einem echt billigen Preis zu ersteigern?

Klar lassen sich dort durchaus  diverse Schnäppchen machen, aber mal ehrlich, würdet ihr euch an einem Gleitschirm hängen der jahrelang in einem feuchten Keller lagerte, bei dem noch nie oder selten eine Materialprüfung durchgeführt wurde, die Leinen nicht gecheckt sondern ausgeleiert, wo die Längen nicht mehr passen und das Nachprüfprotokoll leider nicht mehr vorhanden ist? Will man das wirklich?

Bei einen nagelneuen Schirm kann man davon ausgehen, dass Alles damit in Ordnung ist. Aber im Internet wird auch viel geschummelt. Bei der Frage, welcher Schirm für die eigenen Fähigkeiten der richtige ist kann man sich Erfahrungsberichte von diversen Gleitschirmforen ansehen. Hierzu finden Sie auch nützliche Links zu Testberichten verschiedener Hersteller.

Einfach Probefliegen, ausprobieren und Tipps vom Fluglehrer sind durch nichts zu ersetzen. Sparen sollte man hier nicht am falschen Eck, eine fachliche Beratung und Material mit Qualität halten zumindest den Kopf beim Fliegen frei - Man muss sich eben um die Ausrüstung keine Sorgen machen.

Es ist ein bischen wie beim Autokauf, als Flieger-Anfänger sollte man sich schon im Vorfeld über Preise verschiedener Schirme informieren, so dass man auch unterscheiden kann, ist das nun der Ferrari oder der Trabbi unter den Schirmen. Am besten zu zweit zum Verkäufer gehen, sonst ist man ohne Kenntnisse dem Händler preislich ausgeliefert. Evtl. Testberichte mit Macken Eigenschaften und Fehler mitnehmen. Tipp!! eim Händler wie der Name schon sagt, ist handeln durchaus angebracht.

Ich habe 2006 meinen Sopi-Schein in der Steiermark gemacht und nach meiner Fliergerschulung einen guten gebrauchten Nova Schirm 1-2 gekauft. Diesen Schirm bin ich danach ca. 4 Jahre mit den nötigen Checks geflogen und war immer sehr zufrieden. Er hat mich nie im Stich gelassen.